audimax MEDIEN: Verlagspräsentation

Oliver Bialas, Gründer von audimax MEDIEN
Oliver Bialas, Gründer von audimax MEDIEN

Wer sind audimax MEDIEN?

audimax ist ein Jahre erprobtes Team von Spezialisten für Print- und Onlinekommunikation in der Zielgruppe Studierende, Absolventen und Abiturienten. Entstanden aus einem studentischen Start-up, prägen die audimax MEDIEN und ihr Gründer Oliver Bialas seit 1988 die deutsche Hochschulmedienlandschaft. Dank dem von Oliver Bialas entwickelten innovativen redaktionellen ‘Drittel-Konzept’ konnte sich audimax schnell am Markt behaupten:

Ein Drittel ‘Studium’, ein Drittel ‘Leben’, ein Drittel ‘Arbeiten’ war sein redaktionelles Novum – ein mittlerweile von fast allen Hochschulmedien ‘adaptiertes’ Konzept.

Heute publizieren wir audimax, fünf Spezialtitel sowie zwei GUIDE-Jahreskompendien für Studenten und Absolventenverschiedener Fachrichtungen sowie audimax ABI für Abiturienten. Damit hat audimax echte Pflichttitel im Schüler- und Hochschulbereich etabliert - verfügbar in Print, als App (Apple, Android) und als E-Paper.

Unser Redaktionsteam vor der Weißwand: So wird ein Heft draus!
Unser Redaktionsteam vor der Weißwand:
So wird ein Heft draus!

Mit dem audimax CAREER-CENTER bieten wir eine der größten Stellenbörsen für Akademiker, die neben reinen Stellenausschreibungen auch Imagebuilding durch Unternehmensprofile ermöglicht. Der Mensa-Jäger, unsere App mit den Speiseplänen von über 550 Mensen, begleitet Studierende täglich. Unsere Evaluationsplattform MeinProf.de hilft Studenten und Abiturienten bei der Orientierung.

Mit verlegerischer Sorgfalt und Enthusiasmus leitet Oliver Bialas sein Medienhaus mit dem 32-köpfigen Innenteam, rund 25 freien Fachautoren und dem etwa 100 Mitarbeiter umfassenden Außendienst, der in den Hochschulstädten für die optimale Verteilung der audimax-Publikationen sorgt.